Papyruseditions-Bibliothek des Fachbereichs Alte Geschichte

PapyBib

Der Fachbereich Alte Geschichte freut sich über die Fertigstellung unserer Papyruseditions-Bibliothek – eine nahezu vollständige Sammlung papyrologischer Ausgaben.

Eine Sammlung, die in dieser Form nur in einer Handvoll Institutionen in Europa und weltweit verfügbar ist, steht die Präsenzbibliothek Forschenden und Studierenden im Büro 305 zur Verfügung. Sie folgt der Checklist of Editions of Greek, Latin, Demotic, and Coptic Papyri, Ostraca, and Tablets, deren Inhalt zu einem Grossteil noch nicht Open Source digitalisiert sind, und leistet somit einen wichtigen Beitrag an die Forschung vor Ort am Fachbereich.

Herzlicher Dank gebührt Fabienne Kümmerli MA, welche die Bibliothek von Februar 2020 bis April 2021 eigenhändig inventarisierte, ordnete und vervollständigte, sowie Gregorio Aostalli und Dr. François Gerardin, welche im Sommer 2021 für den Abschluss der Bibliothek zuständig waren.