Prüfungsanforderungen BSF | BSG Altertumswissenschaften

Für Studierende im Studienfach Altertumswissenschaft mit Schwerpunkt Alte Geschichte und für Studierende im Studiengang Altertumswissenschaften mit Schwerpunkt Alte Geschichte sind folgende Anforderungen prüfungsrelevant: 

  • Ein Themenbereich in der griechischen Geschichte
  • Ein Themenbereich in der römischen Geschichte
  • Ein Themenbereich im weiteren altertumswissenschaftlichen Kontext des Schwerpunktes

In allen drei Themenbereichen muss der Ausweis über hinreichende Kenntnis von einschlägiger Literatur erbracht werden (je 5-600 Seiten plus 2 Quellen, die mit dem Prüfenden abgesprochen werden). 

Achtung: Das Thema, das mit der benoteten Seminararbeit abgedeckt wurde, darf nicht mit einem der gewählten Themenbereiche identisch sein. 

Prüfungsablauf: Die BA Prüfung besteht aus einer vierstündigen schriftlichen Prüfung. Aus jedem Themenbereich wird für die Prüfung ein Thema zur Bearbeitung gestellt. In der Prüfung werden zwei der drei Themen vom/von der KandidatIn ausgewählt und behandelt. 


Prüfungsanforderungen BSF Geschichte

Für Studierende im BA Geschichte sind folgende Anforderungen prüfungsrelevant: 

  • Ein Themenbereich in der griechischen Geschichte
  • Ein Themenbereich in der römischen Geschichte

In beiden Themenbereichen muss der Ausweis über hinreichende Kenntnis von einschlägiger Literatur erbracht werden (je 8-900 Seiten plus 3 Quellen, die mit dem Prüfenden abgesprochen werden) . 

Prüfungsablauf: Die BA Prüfung besteht aus einer vierstündigen schriftlichen Prüfung. Aus jedem Themenbereich wird für die Prüfung ein Thema zur Bearbeitung gestellt. In der Prüfung wird eines der zwei Themen vom/von der KandidatIn ausgewählt und behandelt. 


Prüfungsanforderung MSF Alte Geschichte

Für Studierende des Studienfachs Alte Geschichte gelten folgende Anforderungen als prüfungsrelevant: 

  • Allgemeine Grundkenntnisse 
  • Ein Spezialgebiet in griechischer Geschichte
  • Ein Spezialgebiet in römischer Geschichte
  • Ein Themenbereich zu Grundphänomenen der Alten Geschichte

In allen drei Spezialgebieten muss der Ausweis über hinreichende Kenntnis von einschlägiger Literatur und Quellen erbracht werden (je 6-800 Seiten plus 2 Quellen, die mit dem Prüfenden abgesprochen werden) . 

Achtung: Das Thema, das mit einer allfälligen MA-Arbeit abgedeckt wurde, darf nicht mit einem der drei Spezialgebiete identisch sein. 

Prüfungsablauf: Die Masterprüfung umfasst eine mündliche Prüfung von 60 Minuten Dauer. 

Im Masterstudiengang Altertumswissenschaften (TMA) mit Schwerpunkt Alte Geschichte gelten die gleichen Anforderungen wie im MA Alte Geschichte. 


Prüfungsanforderungen MSG Europäischer Geschichte

Für Studierende im Studiengang Europäische Geschichte, die in Alter Geschichte geprüft werden, sind folgende Anforderungen prüfungsrelevant: 

  • Allgemeine Grundkenntnisse
  • Ein Spezialgebiet in der griechischen Geschichte
  • Ein Spezialgebiet in der römischen Geschichte

In beiden Spezialgebieten muss der Ausweis über hinreichende Kenntnis von einschlägiger Literatur und Quellen erbracht werden (je 5-600 Seiten plus 2 Quellen, die jeweils mit dem Prüfenden abgesprochen werden). 

Achtung: Das Thema, das mit einer allfälligen Masterarbeit abgedeckt wurde, darf nicht mit einem der beiden Spezialgebiete identisch sein. 

Prüfungsablauf: Die Masterprüfung umfasst eine mündliche Prüfung von 60 Minuten Dauer, wovon 30 Minuten auf die Alte Geschichte und 30 Minuten auf eine andere Epoche entfallen.